x 
Kostenloser Versand!
Verkauf nur innerhalb Deutschlands.
Mindestbestellwert 20.- Euro.

Wissenswertes über AMAZONAS Hängematten

Aufhängehöhe von Hängesesseln

amazonas-brasil-rainbow-header

 

Wieviel Platz brauche ich um einen Hängesessel aufzuhängen? Ganz einfach!

Jedes Hängesessel-Modell braucht unterschiedlich viel Platz zum Aufhängen. Je nach Größe des Hängesessels und je nach Gewicht des Benutzers kann die benötigte Höhe variieren.
Bei einer durchschnittlichen Belastung gelten die unten genannten Mindest-Aufhängehöhen (vom Boden bis zur oberen Schlaufe des Hängesessels). Dazu muss außerdem die Länge des Befestigungsmaterials (Haken o.ä.) gerechnet werden. Wichtig zu beachten ist, dass sich der Hängesessel bei den ersten Benutzungen noch dehnen wird – also keine Angst, wenn die Aufhängehöhe zunächst etwas hoch erscheint.

Der von uns empfohlene Abstand vom Boden zum unteren Punkt des Hängesessels beträgt immer circa 40-50 cm bei Belastung – unabhängig davon, welcher Hängesessel benutzt wird. So lässt es sich bequem in den Hängesessel ein- und aussteigen.

 

amazonas-aufhaengehoehe-haengesessel

 

Hängesessel-Modell 

Mindest-Aufhängehöhe XX
(plus Befestigungsmaterial)
      Hängesessel-Modell 

Mindest-Aufhängehöhe XX
(plus Befestigungsmaterial)
Belize amazonas-belize-kolibri  ca. 180 cm    Bogota amazonas-bogota-limona ca. 185 cm
Brasil  amazonas-brasil-grenadine ca. 210 cm    Brasil Gigante amazonas-brasil-gigante-lava  ca. 200 cm
Globo Chair  amazonas-globo-chair-green ca. 175 cm    Globo Royal Chair  amazonas-globo-royal-chair-terracotta  ca. 175 cm
Havanna  amazonas-havanna-marine ca. 195 cm    Hangover  amazonas-hangover-green  ca. 230 cm
Hang Solo  amazonas-hang-solo-peppermint ca. 225 cm   Panama amazonas-panama-aqua ca. 195 cm
Palau  amazonas-palau-bubblegum ca. 175 cm   Swinger
 amazonas-swinger-black  ca. 195 cm
Relax  amazonas-relax-orange ca. 195 cm      

 

Hier finden Sie verschiedene Befestigungsmöglichkeiten (Gestelle, Haken, Seile etc.).

 

Hängematten fördern die Gesundheit


Gesundheit


Ein Blick auf eine Hängematte genügt und jedem Laien wird klar: man liegt darin anders als in einem Bett. Die Hängematte ermöglicht entspanntes Liegen.
Mit der richtigen Liegetechnik wird einem gekrümmten Rücken vorgebeugt. Der Rücken wird entlastet und der gesamte Körper entspannt sich.
Zudem fördern Hängematten nachweislich besseres Einschlafen. Schweizer Hirnforscher fanden heraus, dass die sanften Schaukelbewegungen in einer Hängematte zu schnellerem Einschlafen führten als in einem einfachen Bett.

Die Hängematte ist ein wichtiger Bestandteil vieler Therapien von alten Menschen, Behinderten und Kindern:
Durch gezieltes Drehen und Schaukeln werden Gleichgewichts- und Bewegungsstörungen behandelt. Die sanfte Wiegebewegung der Hängematte ist dabei ähnlich zum Mutterleib und hat eine beruhigende Wirkung.
Kindern die an Hyperaktivität und Konzentrationsschwächen leiden, entspannen und beruhigen sich in einer Hängematte oft leichter. Überschüssige Energie wird abgebaut, Verkrampfungen werden gelöst und neue Wege zur Kontrolle über den Körper gesucht. Die Motorik kann verbessert werden und blockiert zukünftig keine anderen körperlichen Prozesse mehr.
Zudem fördert das entspannte Liegen die Aufnahmefähigkeit.

In Geburtshäusern werden Hängematten oft für Schwangere zum wohltuenden, sanften Schwingen eingesetzt und später auch Hängesessel zum Stillen des Babys.
Im Hängesessel werden Mutter und Kind perfekt gestützt und entgehen durch den aufgespannten Stoff neugierigen Blicken.
Und auch nach der Schwangerschaft dienen spezielle Babyhängematten der Gesundheit des Babys: Babyhängematten schützen und unterstützen den noch gerundeten Rücken und geben dem Baby mit ihren weichen Begrenzungen ein Gefühl der Geborgenheit. Das leichte Schaukeln fördert den Gleichgewichtssinn und die Koordinationsfähigkeit des Neugeborenen und wirkt sich insgesamt positiv auf das Verhalten aus. Die entspannte Haltung der Babyhängematte entlastet die Bauchdecke, das Baby kann sich nicht überstrecken und Blähungen lösen sich.


Die Geschichte der Hängematte


Geschichte der Hängematte



Der Ursprung der Hängematte findet sich in Lateinamerika, wo bereits die Mayas vor ca. 1.000 Jahren die erste Hängematte herstellten.

In Süd- und Mittelamerika entwickelte sich die Hängematte indes für die Indios als gängige Schlaf- und Ruhestätte, die vor giftigen und wilden Tieren, sowie gegen Schmutz und Feuchtigkeit schützte. Die Hängematte hatte dazu auch den Nutzen, eines Fischernetzes.

Als Kolumbus Ende des 15. Jahrhunderts Amerika wiederentdeckte, beschrieb er wie Menschen zwischen zwei Bäumen in Hängematten schliefen. Zu diesem Zeitpunkt war die Hängematte schon in weiten Teilen Lateinamerikas verbreitet. Dabei sollte es nicht bleiben:

Kolumbus brachte die Hängematte nach Europa, wo sie vor allem in der Schifffahrt ihren Siegeszug antrat.
Zum einen ist die Hängematte auf dem Schiff sehr platzsparend zu verstauen, zum anderen ersetzte sie die harten, mit Ungeziefer umgebenen Seemannsbetten. Ein schöner Nebeneffekt war zudem, dass die Matrosen bei hohem Seegang nicht mehr aus ihren Betten rutschten und durch die ausgleichenden Bewegungen der Hängematte Seekrankheit vorgebeugt wurde.

Noch Anfang des 19. Jahrhunderts waren in Nordamerika Hängematten weitestgehend unbekannt. Die ersten schmalen Hängematten mit Stab weckten kaum Interesse. Erst als die Stabhängematten größere Liegeflächen bekamen, wuchs auch hier die Beliebtheit und Bekanntheit der Hängematte.

Noch heute wird die Hängematte vielerorts in Südamerika als Bett genutzt. In anderen Teilen der Welt gilt die Hängematte als entspannte Liegemöglichkeit in Haus und Garten. Mehr als 100 Millionen Menschen nutzen die Hängematte regelmäßig zum Schlafen und Entspannen.


Faire Arbeitsbedingungen für hohe Qualität


Faire Arbeitsbedingungen



In der Hängematte schaukelt man hierzulande meist an einem warmen Sommernachmittag zwischen zwei Bäumen, einfach, um sich zu entspannen. Anders in Südamerika, dort verbringen traditionell viele Menschen die Nacht in der Hängematte, seit Generationen dient sie ihnen als Schlafstelle.

Die traditionelle Hängemattenfertigung Brasiliens erlitt jedoch einen Einbruch, als vor einigen Jahren immer mehr billige Schaumstoffmatratzen aus Fernost die Hängematte als Bett verdrängten. Zahlreiche Manufakturen mussten schließen und viele Beschäftigte in Ceara, der ärmsten Region Brasiliens, verloren ihren Arbeitsplatz.

Eine dieser seit Jahren leer stehenden Hängemattenfabriken ist die Geburtsstätte der Firma AMAZONAS. Gemeinsam mit einem Brasilianer kauften wir den Gebäudekomplex im Jahr 1996, renovierten die Bausubstanz und erwarben neue Webstühle. Auf Grund des schnellen Wachstums wurden im Jahr 2002 die alten Gebäude abgerissen und durch eine neue, zeitgemäße Produktionshalle ersetzt. Die moderne Halle wurde mit zusätzlichen Webstühlen ausgerüstet und eine neue Absauganlage sorgt für staubfreie Arbeitsverhältnisse.

Heute garantiert der Export von AMAZONAS-Hängematten mehr als 100 Arbeitern einen festen Arbeitsplatz. Die Mehrheit von ihnen erhält den zwei- bis dreifachen gesetzlich geschützten Mindestlohn und damit ein sicheres Auskommen für sie und ihre Familien. Zusätzlich verfügen sie über soziale Standards, die in den ländlichen Gebieten Brasiliens noch weitgehend unbekannt sind, wie Sozial-, Krankenversicherung und bezahlten Urlaub.

Der Export nach Europa bringt noch weitere Vorteile für die Arbeiter. Die Qualität der von uns verwendeten Rohstoffe entspricht europäischen Standards. Die Umweltverträglichkeit der verwendeten Farben kommt nicht nur den Gewässern Brasiliens zugute, sondern bedeutet auch einen gesunden Arbeitsplatz für die Arbeiter, welche die gefärbte Baumwolle weiterverarbeiten. Auch Kopfhörer als Lärmschutz werden außer bei uns praktisch nirgends verwendet.

Zusätzlich lassen wir für unsere Hängematten regelmäßige Analysen auf AZO-Farbstoffe, Schwermetalle, Formaldehyd und andere Schadstoffe durchführen, um die hohe Qualität unserer Produkte zu sichern.

So schaukelt es sich noch unbeschwerter!

 

Video Produktion


produktion-header



AMAZONAS-Hängematten: Vom erstem Faden bis zur echten Entspannung - Unser Video!

Video

 

 

In den Schlaf schaukeln


Schlaf



Schweizer Hirnforscher von der Universität Genf fanden heraus, dass Schaukeln das Einschlafen fördert.

Zu dem Test wurden zwölf erwachsene Männer zwischen 22 und 38 Jahren eingeladen die jeweils zwei 45-minütige Nickerchen gehalten haben.
Einmal stand das Bett fest auf dem Boden und beim anderen Mal wurde es in leichte Schwingungen versetzt.

Die Wissenschaftler stellten fest, dass diese Schaukelbewegungen zu schnellerem Einschlafen führten.

(Quelle: http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/schlafen/news/haengematte-sanftes-wiegen-verbessert-den-schlaf_aid_638535.html)

 

 

Brasilianische Liegetechnik



Brasilianische Liegetechnik



In Brasilien werden Hängematten nach wie vor als Bett benutzt. Deshalb sind sie auch so breit und bequem wie ein Bett! Auch wenn Sie Ihre Matte nur zum Relaxen benutzen wollen, sollten Sie sich doch die brasilianische Liegetechnik zu eigen machen: im Gegensatz zu europäischen Vorstellungen wird die Hängematte nicht gestrafft aufgehängt.

Falsch liegen   Richtig liegen


Entscheidend ist, dass die Aufhängeschlaufen der Matte in Kopfhöhe angebracht werden, und nur ca. 3 m voneinander entfernt sind. Dadurch kann die Hängematte in einem tiefen Bogen durchhängen. Dies ermöglicht es erst, dass man wie ein echter Brasilianer nicht längs, sondern diagonal darin liegen kann (» von Eck zu Eck «). Dadurch bleibt der Rücken gerade! Das ist das Geheimnis, wie man stundenlang bequem und entspannt in der Hängematte liegen kann. Da absichtlich keine kippeligen Querhölzer benutzt werden, liegt man sicher und ohne Angst vor dem Rausfallen!

Falsch liegen   Richtig liegen

Das Querliegen hat außerdem einen weiteren Vorteil: Der seitliche Stoff der Hängematte wird straff aufgespannt und hat keine Chance über dem Gesicht zusammen zu schlagen und die Sicht zu versperren.

Tipps zur Aufhängung


Aufhängung



Den vollen Hängemattengenuss erreicht man, wenn man folgende Punkte beachtet:

Hängematten ohne Stab lässt man tief durchhängen. Die Aufhängeschlaufen der Hängematten werden etwa in Kopfhöhe und ca. 3 m voneinander entfernt angebracht.AufhängungDie Befestigung erfolgt mit Seilen (Baum/ Balken) oder Haken (Wand bzw. Decke bei Hängesesseln). Liegen Bäume oder Wände weiter auseinander, verlängert man die Hängematte mit Seilen oder Ketten. Der Aufhängepunkt muss dann entsprechend höher angesetzt werden.

Hier finden Sie verschiedene Befestigungsmöglichkeiten.
 

Waschanleitung


Waschanleitung


So waschen Sie Ihre AMAZONAS-Hängematten richtig:


Amazonas           elltex-120
     
Handwäsche (ohne Holz)

100 % Baumwolle
oder
85 % Baumwolle, 15 % Polyester
oder
70 % Baumwolle, 30 % Polyester

AZO-Frei
  Handwäsche (ohne Holz)

55 % Baumwolle, 45 % Polyester

AZO-Frei
     
Waschanleitung       Waschanleitung


 
Sicherheitshinweise:

Aufhängeschnüre immer entheddern, Aufhängung nicht durch Verknoten kürzen.
ACHTUNG! Es besteht Strangulierungsgefahr! Nie den Kopf durch die Aufhängeschnüre stecken!

Vor Regen schützen, nie feucht lagern. Bei permanenter Sonnenbestrahlung bleichen die Farben aus.

Eine Hängematte ist kein Spiel- oder Sportgerät. Hängematten mit Stab sind für Kinder nicht geeignet. Sie können umkippen.
Nicht auf der Holzstange klettern oder sitzen! Es besteht Absturzgefahr durch Kippen des Sessels oder Brechen des Holzes!

Bitte prüfen Sie vor jeder Benutzung, dass die Hängematte nicht beschädigt ist.  Sollten Teile gebrochen, gerissen oder auf sonstige Weise defekt sein, darf die Hängematte nicht verwendet werden!

 

AMAZONAS Hängematten werden umweltfreundlich mit recycelten Garnen gewebt!


Recycling



Baumwolle - das klingt nach Natur, nach guter alter Zeit, nach Qualität und Tradition.
Wahr ist leider auch,  dass die Produktion von Baumwolle die Umwelt in hohem Maße belastet: weltweit werden zwar nur 2,4% der Ackerflächen mit Baumwolle bepflanzt, dafür ist Baumwolle aber eine der pestizidabhängigsten Nutzpflanzen der Welt mit einem Anteil von ca. 25% aller weltweit eingesetzten Pestiziden!

Recycling
Dazu benötigt jede Tonne Baumwolle sage und schreibe 18.000 Liter Trinkwasser. Trinkwasser, das in den trockenen Hauptanbaugebieten wie Pakistan, Mali, China und dem mittleren Westen der USA viel dringender gebraucht würde.
Weniger Baumwollplantagen bedeuten daher mehr lebenswichtiges Wasser für Mensch und Natur, sowie weniger Pestizide und Insektizide für unsere Umwelt.
Angesichts dieser Zahlen tut es umso mehr weh, dass von der so aufwendig gewonnenen Baumwolle im Verlauf der Textilproduktion einiges an Verschnittresten aussortiert und im Normalfall einfach weggeworfen wird.
AMAZONAS nutzt dagegen eine einfache Technik, bei der diese Schnittreste wieder zu Garn verarbeitet werden. Da die Fasern dabei kürzer werden, als vorher, werden sie durch Beigabe von max. 15% Polyester Fäden stabilisiert.  Verwendet werden nur Ressourcen, deren Färbung einer strengen Kontrolle (z.B. auf Hautverträglichkeit) unterliegen.
Wir, AMAZONAS, produzieren unsere (farbigen) Hängematten daher auf diese Art und Weise, und helfen so, die natürlichen Ressourcen unseres Planeten zu schonen und die Umwelt zu schützen.

Haben Sie zu diesem Thema Fragen? Dann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

 

Befestigungsmöglichkeiten von Hängematten und Hängesesseln


Befestigungsmöglichkeiten

 
Hängematten und Hängesessel lassen sich im Handumdrehen an nahezu jedem Ort aufhängen:

       Geeignet für...       Zusätzlich kombinierbar
mit...
Easy+ Easy+   +    Hängematte       (+) 
             
 
Jumbo  Jumbo  +     Hängematte  /   Hängesessel       (+) 
             
 
Smartrope  Smartrope  +     Hängematte  /   Hängesessel   (+)  
             
 
Microrope  Microrope  +     Hängematte  /   Hängesessel   (+) 
             
 
Liana  Liana  +     Hängematte  /  Hängesessel  
 
             
 
Sono  Sono  +     Hängematte  /   Hängesessel  
 
             
 
Power Hook  Power Hook  +      Hängesessel   (+) 
             
 
Swivel  Swivel  +      Hängesessel  
 
             
 
Foot Rest  Foot rest  +      Hängesessel  
 
             
 

Atlas / Troja /
Olymp / Kronos /
Apollo

Holzgestelle  +     Hängematte      
 

 

           
 

Sumo /
Sumo Grande

 Metallgestelle  +     Hängematte      
 

 

           
 

Madera

 Madera  +     Hängematte      
 

 

           
 

Atlas

 befestigung-atlas  +      Hängesessel  
 

 

           
 

Luna

 befestigung-luna  +      Hängesessel  
 

 

           
 

Palmera

befestigung-palmera  +      Hängesessel  
 

 

           
 

Globo Stand

Glovo Stand  +      Globo Chair  
 

 

           
 

Globo Royal Stand

globo royal stand  +      globo royal chair  
 



Testanlage


Testanlage



Für noch mehr Sicherheit! Zusätzlich zu unseren laufenden Qualitätstests bei unabhängigen Prüfinstituten hat AMAZONAS eine eigene hausinterne Testanlage in den Büroräumen in Gräfelfing bei München installiert!

Diese Testanlage, die speziell für Belastbarkeitstests von Hängematten, Hängesesseln und Gestellen entwickelt wurde, ermöglicht eine maximale Belastbarkeit von bis zu 600 kg (mittels gefüllter Kiessäcke in 10 kg-Schritten).

So können neue Modelle auf ihre Belastbarkeit getestet werden, aber ebenso werden natürlich laufend Tests an den aktuellen Hängematten und –sesseln durchgeführt.

Auf diese Weise garantieren wir die konstante Qualität unserer Produkte.



 

Nachhaltige Waldwirtschaft


Nachhaltige Waldwirtschaft



AMAZONAS verwendet für den Herstellungsprozess nachfolgender Produkte Holz aus nachhaltiger Waldwirtschaft europäischer Staatswälder. Die Bewirtschaftung dieser Wälder orientiert sich an den Kriterien des Forest Steward Council (FSC).

• Hängemattengestelle: Arcus, Troja, Olymp, Apollo, StarSet
• Hängesesselgestelle: Atlas, Globo Stand, Globo Chair, Globo Royal
• Baby- und Kleinkindprodukte: Leo, Hippo, Carrello Baby, Kid's Globo

Safe the nature
Um eine nachhaltige Waldwirtschaft zu gewährleisten, richten sich unsere Zulieferer unter anderem nach folgenden Kriterien:


• Erhaltung großer Teile des Biotopholzes um Lebensraum für (seltene) Pflanzen, Tiere und Pilze zu wahren
• Vermeidung von Kahlschlag
• Natürliche Waldverjüngung
• Vorsorgemaßnahmen zum Umweltschutz
• Kein Einsatz von chemischen Düngemitteln und Bioziden
• Planmäßige Bewirtschaftung (Gleichgewicht zwischen geplanter Holznutzung und Nachhaltigkeit)
• Menschenwürdige und sozialverträgliche Arbeitsverhältnisse für Mitarbeiter
• Beachtung von Besitzansprüchen und Nutzungsrechten der Wälder

Warum ist eine nachhaltige Waldwirtschaft so wichtig?

Das Zusammenleben verschiedener Tiere, Pflanzen und Pilze im Wald hat sich über tausende von Jahren entwickelt und eine stabile Einheit gebildet, welche äußerst widerstandsfähig gegen natürliche Einflüsse ist.
Lediglich menschliche Einflüsse können dieses Gleichgewicht durchbrechen und das Aussterben seltener Lebewesen und Pflanzen verursachen.
Um dies zu verhindern, orientieren sich die Holz-Zulieferer von AMAZONAS an den Kriterien des FSC und betreiben eine nachhaltige Bewirtschaftung ihrer Wälder.

Mit dem Kauf von AMAZONAS-Produkten unterstützen wir somit gemeinsam eine nachhaltige Waldnutzung.


 

AMAZONAS hilft Straßenkindern


Nazareno



Mit einer jährlichen Spende unterstützen wir ein Straßenkinderprojekt in Brasilien.

In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben.

Um den Kindern ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen, wurde 1994 der Verein „Der Kleine Nazareno e.V." gegründet. In den letzten zehn Jahren entstanden so zwei Nazareno-Dörfer, die heute für mehr als 110 Kinder ein neues Zuhause bieten.

Der kleine Nazareno e.V.

Die außerhalb der Zentren von Fortaleza und Recife liegenden Nazareno-Dörfer bieten den Kindern eine Unterkunft, in der sie rund um die Uhr betreut werden. Sie besuchen dort vom ersten Tag an eine der staatlich anerkannten, eigenen Schulen mit der Option, eine weiterführende Schule zu besuchen. Ab dem 15. Lebensjahr wird der Unterricht mit einer praktischen Berufsausbildung ergänzt.

Im Anschluss daran werden die Kinder bei der Arbeitssuche unterstützt und Schritt für Schritt begleitet, bis sie schließlich auf eigenen Füßen stehen.

"Wir von AMAZONAS haben uns dieses Projekt persönlich vor Ort angesehen, was uns so bewegt und überzeugt hat, dass wir es mit einer jährlichen großzügigen Spende unterstützen. So können wir, und Sie als Kunde, Brasilien nicht nur Arbeit und Fortschritt durch die Hängemattenproduktion bringen, sondern schaffen zusätzlich eine Zukunft für brasilianische Straßenkinder."

Mehr Informationen zu dem Verein finden Sie unter www.nazareno.de

 

Nazareno Spendenurkunde


Neuigkeiten zum Kleinen Nazareno e.V.:

August 2010
Dezember 2010
März 2011
November 2011
Dezember 2011
September 2012
März 2014 - Fußballweltmeisterschaft für Straßenkinder
November 2014 - Die Geschichte vom kleinen Josué
Dezember 2014
 

Geprüfte Qualität


Qualität



Der Stoff, aus dem wir Träume weben

Die Marke AMAZONAS steht in den Sektoren Hängematten und Babyprodukte in Deutschland und zunehmend international für hohe Qualität und Stabilität. Dies nicht zuletzt deshalb, weil wir unsere Produkte im Interesse unserer Kunden ständig weiter optimieren. Für Anregungen sind wir jederzeit offen! Wir freuen uns über einen regen Erfahrungsaustausch mit unseren Fachhändlern und allen AMAZONAS-Hängematten-Nutzern.

Alle unsere "natura"-farbenen brasilianischen Hängematten und Hängesessel werden aus 100 % Baumwolle hergestellt. Die Farben sind garantiert AZO-frei!

 

tuev-sued-logo2-80     TÜV – das Zeichen für Ihre Sicherheit

Das TÜV-Zertifikat ist das deutsche Siegel für die Sicherheit eines Produktes. In standardisierten technischen Verfahren wird das Produkt in der Anwendung geprüft, um die Verletzungsgefahr für den späteren Benutzer auszuschließen. Gerade im Kinderbereich ist die Gewährleistung dieser Sicherheit natürlich besonders wichtig.

Sie erkennen die mit dem TÜV-Zertifikat ausgezeichneten Produkte aus unserem Sortiment an dem abgebildeten Siegel.


intertek-logo-277px   Das Intertek GS-Zeichen - Garant für Produktsicherheit

Das GS-Siegel von Intertek kennzeichnet die „Geprüfte Sicherheit" eines Produktes.
Damit ein Produkt dieses Siegel erhält, wird in standardisierten technischen Verfahren geprüft, ob ein Produkt den europäischen Sicherheitsnormen, den deutschen Anforderungen sowie zusätzlichen, produktabhängigen Anforderungen entspricht.
Das GS-Zeichen basiert auf dem deutschen Produktsicherheitsgesetz und ist ein von der deutschen Regierung amtlich zugelassenes Zeichen. Es kann nur von einer unabhängigen, anerkannten Prüf- und Zertifizierungsstelle, wie dem Branchenführer Intertek, vergeben werden.

Durch die freiwillige GS-Prüfung unserer Produkte schließen wir eine spätere Verletzungsgefahr für den Benutzer aus.
Sie erkennen unsere mit dem Intertek GS-Zertifikat ausgezeichneten Produkte an dem abgebildeten Siegel.

Mehr Informationen zu Intertek finden Sie unter: www.intertek.de


EllTex  
  
EllTex: ExtraLongLastingTEXtile

EllTex Hängematten und Hängesessel kann man draußen hängen lassen, selbst wenn es regnet oder die Sonne brennt:
Denn EllTex ist ein spezielles Polyester-Baumwollgemisch, das sehr wetterfest ist, kaum ausbleicht und auch nach wiederholtem Nasswerden extrem reißfest bleibt.

Dazu ist es kuschelig weich wie Baumwolle.


Nylon   Nylon macht den Unterschied

Im Gegensatz zum häufig verwendeten billigen Polyester ist Nylon:

• viel hautfreundlicher, da atmungsaktiv
• viel bequemer, da sich das elastische Material beim Liegen ausdehnt
• viel stabiler, da wir extrastarkes Nylon 210 T verwenden, das bei Maximal-Belastungstests im Labor auch noch der dreifachen Belastbarkeitsgrenze standgehalten hat.


 

Recycling- und Umweltdienstleister


Interseroh



AMAZONAS ist dem Dualen System / Branchenlösung „Interseroh" angeschlossen (Teilnehmernummer 132903).

Interseroh ist einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister in Deutschland.
Mit dessen Hilfe recycelt AMAZONAS seine Verpackungsmaterialien und trägt somit aktiv zur Reduzierung der CO2 Emission bei.
Wir sparen durch innovative Recyclingverfahren und nachhaltiges Handeln im Bereich unserer Verpackungen jährlich über 13.200 kg CO2!
Dies entspricht der durchschnittlichen CO2-Emmision eines PKW (gängiges Kompaktklassefahrzeug) auf über 76.700 km.

 

Interseroh

Um unsere Ressourcen sinnvoll zu nutzen, achtet AMAZONAS selbstverständlich darauf, unnötige Verpackungsmaterialien von Anfang an zu vermeiden und entwickelt deshalb für jedes Produkt die optimalste und effizienteste Verpackung.

Mehr Informationen zu Interseroh finden Sie unter: www.interseroh.com



 

AMAZONAS-Symbole


Symbole



Eine kurze Erläuterung zu den wichtigsten AMAZONAS-Symbolen

Auf den AMAZONAS-Produktverpackungen, Flyern, Katalogen usw. sind zahlreiche kleine Symbole abgebildet, die Informationen zu Größe, Belastbarkeit etc. unserer Produkte vermitteln.

Um das Lesen dieser Symbole zu vereinfachen, hier eine kurze Erläuterung zu den wichtigsten Symbolen:

 

liegeflaeche-tuch-hm    Liegefläche/Stoffgröße einer Hängematte ohne Stab
liegeflaeche-stab-hm    Liegefläche/Stoffgröße einer Stabhängematte
gesamtlaenge-stab-hm    Gesamtlänge x Stablänge einer Stabhängematte
   (Gesamtlänge: Abstand der äußeren Punkte der Aufhängeschnüre)
   
 haengesessel-stoffgroesse    Stoffgröße von Hängesesseln
   (entspricht nicht der Sitzfläche)
 haengesessel-stablaenge    Stablänge von Hängesesseln
   
 gestelle-aussenmasse    Außenmaße von Gestellen*
   (Variable Maßangaben bei verstellbaren Gestellen sind möglich;
   Variable Symbole bei versch. Gestell-Formen sind möglich)
 masse-tuecher-decken    Maße von Tragetüchern, Decken etc.
 masse-display    Maße von Displays etc.*
 gesamtlaenge    Gesamtlänge von Ketten, Gurten etc.
 masse-verpackungen    Verpackungsmaße*
   (Je nach Anzahl der Verpackungen sind 1 oder 2 Packstücke abgebildet)
   *Reihenfolge der Maßangaben: Breite x Höhe x Tiefe
   
 alter    Empfohlenes Alter des Kindes für die optimale Nutzung eines Produktes
 belastbarkeit    Maximale Belastbarkeit
 zuglast    Maximale Zuglast
 gewicht    Eigengewicht inkl. Verpackung
   
 aufhaengeempfehlung    Optimale Aufhängung von Hängematten
      • Aufhängehöhe (Boden → oberes Ende der Aufhängeschnüre)
      • Aufhängeweite (Abstand zwischen den beiden äußeren Enden der Aufhängeschnüre)  
      • Bodenabstand (Boden → Tiefster Punkt der Hängematte bei Belastung)
 haengesessel-aufhaengehoehe    Optimale Aufhängehöhe von Hängesesseln
   (Boden → Tiefster Punkt des Hängesessels bei Belastung)



12 Arbeitsschritte zu Ihrer Hängematte

Produktion


Produktion

Brasilianische AMAZONAS Hängematten werden auch heute noch zu einem großen Teil in traditioneller Handarbeit hergestellt. Ein Dutzend Arbeitsschritte sind nötig, um eine hochwertige AMAZONAS Hängematte entstehen zu lassen. Die meisten Arbeitsgänge sind so anspruchsvoll, dass sie einen Erwachsenen mit langjähriger Ausbildung und Erfahrung voraussetzen. Trotzdem kontrollieren wir ständig  vor Ort, dass in unserer Produktion keine Kinder arbeiten.
Bis zu 100 Menschen im leider sehr armen Nordosten Brasiliens, haben durch die AMAZONAS Hängemattenherstellung einen sicheren Arbeitsplatz bekommen.

 

1.  Wir betreiben viel Aufwand bei  der Auswahl der richtigen Fäden. Dazu gehört Stabilität, Farbechtheit aber auch Labortests zur Schadstofffreiheit.  

Aus ökologischen Gründen werden unsere farbigen Fäden aus hochwertig recycelten Materialien hergestellt. Mehr Informationen zu diesem Thema finden sie hier.
  produktion-schritt-1
2. Im ersten Arbeitsschritt müssen diese Fäden im richtigen Muster auf die Rolle des Webstuhls gewickelt werden.   Produktion
3.
Gleichzeitig werden die Spindeln für die Querfäden mit den richtig gefärbten Fäden aufgewickelt.  

4. Jetzt kommt das Schwerste:
Der Webstuhlmeister, ein hochgeachteter Beruf, richtet den Webstuhl ein. Bis zu 6000 Längsfäden müssen exakt per Hand verknotet werden. Hierfür benötigt er einen ganzen Tag.
   produktion-schritt-4
5. Jetzt kann das Weben beginnen: Ein guter Weber schafft an seinem Webstuhl 5-20 Hängematten am Tag. Die hohe Anzahl der Fäden und die „Schlagkraft" des Webstuhls bestimmen die Dichte der Hängematte und damit ihre Stabilität.    produktion-schritt-5
6.
In der Zwischenzeit werden die Aufhängeschnüre aus den gleichen Baumwollfäden in den dort traditionellen Häkelapparaten geflochten. Wir verwenden etwas mehr Material als gewöhnlich, wodurch die Schnüre extra dick werden und AMAZONAS Hängematten besonders reißfest sind.  

7. Nach 1-2 Wochen ist eine Rolle Hängemattenstoff fertig gewebt und kann in die richtigen Längen geschnitten werden. Die Enden werden mit einer durchgehenden Schlaufenschnur versehen, das Ganze mit einer extrafesten 5-fach Naht umgenäht. Denn dieser Übergang zu den Schnüren ist die empfindlichste Stelle!    produktion-schritt-7
8. In sorgfältiger Handarbeit werden die Schnüre in der richtigen Länge an die fast fertigen Hängematten gebunden und die Aufhängeschlaufe extra verstärkt.    produktion-schritt-8
9.
Für manche Modelle wie „Rio" oder „Palacio" muss jetzt noch die vorher handgeflochtene Macrame-Veranda (seitliche Fransen) angenäht werden.  

10. Für unsere Familienhängematten ist ein weiterer Arbeitsschritt notwendig: Per Handvorrichtung wird ein zusätzliches Webband zwischen die Schnüre zur Verzierung und höheren Spreizfestigkeit gewebt.    produktion-schritt-10
11. Die Näherinnen haben mittlerweile die Säckchen fertiggenäht.    produktion-schritt-11
12.    
Eine letzte Kontrolle, ob die Hängematte sauber und ohne Fehler ist, dann wird sie zusammengelegt und kann die Reise in die weite Welt antreten.